Welche Erkrankungen sind therapierbar?

  • Augenerkrankungen u.a. Netzhautveränderungen wie feuchte und trockene Maculadegeneration (AMD), Retinopathia pigmentosa (RP), Grüner Star, Sehnervenstörung, Alters- und Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit bis zum 23. Lebensjahr, Zustand nach Hirnverletzungen, trockenes Auge
    >> Weitere Informationen über die Altersbedingte Maculadegeneration / AMD (PDF)
  • Störungen der Atmungsorgane (u.a. Asthma bronchiale)
  • Herz-Kreislauferkrankungen (u.a. Zustand nach Herzinfarkt, Bluthochdruck)
  • Gefäßerkrankungen (u.a. Schlaganfall, Arteriosklerose)
  • Stoffwechselerkrankungen (u.a. Diabetes, Gicht, Rheuma, Mucoviscidose, Kryptopyrrolurie)
  • Störungen des gesamten Verdauungssystems (u.a. Colitis ulcerosa, Reizdarm, Morbus Crohn)
  • Störungen des Immunsystems (u.a. Allergien, Autoimmunerkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten)
  • Störungen des Hormonhaushalts (u.a. Schilddrüsenfehlfunktionen, Regelstörungen)
  • Störungen des Nervensystems (u.a. Parkinson- Syndrom, Multiple Sklerose, Polyneuropathie)
  • Hauterkrankungen (u.a. Neurodermitis, Schuppenflechte)
  • akute und chronische Belastungen der Niere und ableitenden Harnwege
  • akute und chronische Störungen des Bewegungsapparates (u.a. Arthrose, Bandscheibenschäden, Morbus Bechterew)
  • Umweltbelastungen (u.a. Schwermetallbelastung, Amalgam, Umweltgifte, Pestizide)
    >> Weitere Informationen zur Umweltmedizin
  • Kopfbelastungen verschiedenster Ursachen, Migräne, Unfallnachbehandlung
  • verschiedenste Schmerzzustände
  • unklare Symptomatiken
  • Multiple Chemical Syndrom (Erkrankung durch vielfache Chemikalienunverträglichkeiten)
  • Störfelder (z.B. Kopfherde, chronische Entzündungen)
  • psychovegetative Störungen (u.a. Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Unruhe, Tics)
  • Stabilisierung der seelischen Verfassung
  • Ernährungsstörungen, Übergewicht, Untergewicht
  • Erregerbelastungen, z.B. Borreliose, Schimmelpilze, Mykosen, Parasiten, bakterielle und virale Belastungen
    >> Weitere Informationen über die Borreliose
  • ungelöste Konflikte, Zustand nach Gewalterfahrung, Schocks, belastende Ereignisse, Trauer, Stress, Depression, Ängste, Essstörungen, Panikattacken, psychosomatische Störungen, Burn-Out-Syndrom
    >> Weitere Informationen über Psychokinesiologie
    >> Weitere Informationen über Traumatherapie (AIT-Therapy)
  • Begleitung bei einer Krebserkrankung, Vor- und Nachsorge

bei Kindern:

u. a. ADS/ADHS – Hyperaktivität, Bettnässen, 3-Monatskoliken, Neurodermitis, Psoriasis

>> Weiter zur nächsten Seite